Home 2012
Ein letzter Wink ins alte Jahr
Sonntag, 30. Dezember 2012 um 14:43

Ein letzter Wink ins alte Jahr

Laufsport: 29. Gütersloher Silvesterlauf nach dem Motto: „Same procedure as every year“

NW - 29./30.12.12

 
Lundström und Rannacher auf Rang zwei
Sonntag, 30. Dezember 2012 um 14:39

Lundström und Rannacher auf Rang zwei

Laufsport: Gütersloher in Lipperreihe erfolgreich

NW - 28.12.12

 
Wo sich Kattenstroth trifft
Montag, 17. Dezember 2012 um 17:20

Wo sich Kattenstroth trifft

DJK: Weihnachtsmarkt am Brockweg hat sich mittlerweile etabliert

NW - 17.12.12

 
1. Gütersloher DJK-Halbmarathon
Samstag, 15. Dezember 2012 um 14:03

1. Gütersloher DJK-Halbmarathon

Laufsport: Aus dem Verler Halbmarathon wird der 1. Gütersloher Halbmarathon

Glocke - 13.12.12

 
Tischtennis-Halbserie geschafft !!
Samstag, 08. Dezember 2012 um 14:20

Die Halbserie für alle 6 Teams der Tischtennisabteilung ist geschafft - gute Platzierungen !!


Angefangen bei der 1. Mannschaft: Die Aufsteiger sind mit dem 3. Platz mehr als zufrieden. Angesichts der Tabellensituation im oberen Drittel verspricht die Rückserie Spannung. Zu Platz 2 fehlt lediglich "ein Punkt". Zu Beginn der neuen Saison sprachen die Herren von einem Platz im unteren Drittel.


Einzelbilanzen:
Nagel: 13:9, Rohleder 13:6, Kocak 15:4, Randerath 3:14, Kosiorkiewicz 12:5, Beermann 10:5



Bei der 2. Mannschaft sieht das Bild ähnlich aus: Nach langem Verweilen auf Platz 2 rutschen die Herren auf Platz 3 ebenso mit "einem Punkt". Trotz einiger personeller Änderungen sind die Herren mit dieser Platzierung zufrieden. Der 2. Platz am Ende der Saison ist das Ziel.


Einzelbilanzen:
Lünstroth 14:2, Zentarra 8:8, Büscher 11:3, Blomeier 3:1, Scheumann 10:0, Dominas 7:3



Für die 3. Herren war sicherlich der vorletzte Platz nicht das Ziel. In vielen Spielen ging das Ergebnis leider zu deutlich an den Gegner. Einen sicheren Platz in der 2. Kreisklasse (Staffel 2) müssen sich die Herren hart erkämpfen.

Einzelbilanzen:
Randerath 6:8, Dik 0:2, Scheid 7:3, Obitz 1:6, Jann 4:1, Can 1:6, Lyska 1:11



Die Saison der 4. Herren endetete nach einem Spieltag. Die Mannschaft musste leider zum 11.09.12 aufgelöst werden. Das Team bildeten Udovicic, Blomeier, Schwarze, Stach, Boehm und Himmelmeier


Unsere "Alt-Herren" aus der 5. Mannschaft können die sehr guten Leistungen aus dem Vorjahr wiederholen. Zwar ist die Halbserie auf dem 3. Platz beendet, doch sowohl der Zweitplatzierte, als auch der Tabellenführer sind nicht ungeschlagen und punktemäßig einzuholen.


Einzelbilanzen:
Büser 4:0, Geilhaupt 15:1, Buschfranz 16:2, Gross 6:7, Johannknecht 6:4, Schubert 0:6, Rohleder 1:6



Unsere 1. Schüler-Mannschaft besetzt den 2. Platz in der 1. Kreisklasse. Die Verfolger hängen den Jungs jedoch im Nacken. Sascha Böhm glänzt mit einer sehr guten Leistung - lediglich mit 2 verlorenen Spielen.

Einzelbilanzen:
Boehm 13:2, Zeckei 6:6, Nickolaus 10:5, Drakopulos 5:3



Das zweite Schüler-Team belegt den vorletzten Platz in der 2. Kreisklasse. Da ist genug Luft nach oben, will heißen, ein guter Mittelfeld-Platz ist durchaus machbar.


Einzelbilanzen:
Drenkelforth 6:5, Akgül 1:9, Schewtschenko 0:3, Rohleder 0:9

Wir wünschen allen Teams eine erholsame Winterzeit, allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!!

 
Gütersloher Lauf-Cup - Anmeldung eröffnet!
Freitag, 07. Dezember 2012 um 17:38

Der Gütersloher Lauf-Cup 
startet wieder!! Die Online-Anmeldung für 2013 ist ab sofort freigeschaltet.

- Gütersloher Dalkelauf (24. März) über 10 Kilometer
- Spexarder Volkslauf (1. Mai) über 10 Kilometer
- Kattenstroth-Lauf (17. Mai) über 10 Kilometer
- Lauf im Park (5. Juli) über 8,8 Kilometer
- Gütersloh läuft (13. Juli) über 9,2 Kilometer


... Ergebnisse, Infos, usw. vom Kattenstroth-Lauf aus 2012 (DJK Gütersloh)

 
Jubiläum ohne den Titelverteidiger
Donnerstag, 06. Dezember 2012 um 07:46

Jubiläum ohne den Titelverteidiger

Laufsport: 20. Wiedenbrücker ChristkindllaufamFreitag mit der bisher stärksten Besetzung

NW - 06.12.12

 
Die Presse zur Jubilarehrung 2012/2013
Dienstag, 13. November 2012 um 20:05

Sechs „60er“ jetzt Ehrenmitglieder - Die Glocke, 13.11.12

Erhebung in den „Adelsstand - NW, 13.11.12

Er kriegt die Nadel trotzdem - Westfalen-Blatt, 13.11.12

Ehrungen/Jubilare: Die DJK Gütersloh ehrt seine Jubilare 2012/2013

 
3. Airport Run bricht Rekorde - Lundström siegt
Montag, 05. November 2012 um 17:16

3. Airport Run bricht Rekorde (So, 04.11.12)
Ingmar Lundström (DJK) läuft Streckenrekord mit 34,29 Minuten (Quelle: http://www.airport-pad.com)

Es war erneut ein voller Erfolg. Schon Tage vor dem Anmeldeschluss war das Teilnehmerlimit mit 1250 Anmeldungen erreicht. 1050 Läuferinnen und Läufer waren dann zum Startschuss auf der Start- und Landebahn an „Schwelle 06." (2010 waren es 854 und 2011 dann 948 Läufer und Läuferinnen.) Organisiert wurde der 3. Lauf vom Paderborn-Lippstadt Airport.


Bei sonnigem Wetter mit leichtem Wind erlebten die Teilnehmer erneut hautnah echte Flughafenatmosphäre. Nach einem kurzen Aufenthalt in der airberlin Werfthalle reihten sich die Sportler auf voller Breite (45 Meter) auf der Start- und Landebahn auf. Pünktlich um 12.00 Uhr dann der Startschuss zum 10-km AIRPORT RUN „RUNWAY 06". Gleich zu Anfang wurde ein recht hohes Tempo vorgegeben und so streckte sich das Feld recht zügig über die 2,5 km lange Start- und Landebahn. Danach ging es weiter zur Wewelsburg durch das Almetal nach Ahden und wieder zurück zum Flughafen entlang des Terminals in Richtung Ziel am Airport-Forum.

Wir freuen uns über einen reibungslosen Ablauf ohne Zwischenfälle. Alle angetretenen Sportler sind auch ins Ziel gelaufen. In gewohnt professioneller und lebendiger Form moderierte Hardi Schmidt den Airport Run zum 3. Mal und trug damit zum Erfolg der Veranstaltung bei.

„Ganz herzlichen Dank allen Beteiligten und Sportlern, die den AIRPORT RUN so populär und wieder zum absoluten Hightlight gemacht haben. Auch den Sponsoren, dem SC Grün Weiss aus Paderborn für die tolle Kooperation und den vielen Helfern nochmals ein großes Danke! Ohne sie/euch, wäre die Realisierung dieses ganz besonderen Events kaum möglich, " sagt Projektleiterin der Flughafen Paderborn-Lippstadt GmbH, Petra Bahlow.



 
Cheerleader gesucht !!!!
Montag, 05. November 2012 um 13:56

Cheerleader gesucht !!!!

Wolltest Du Dich schon immer mal am Cheerleaden versuchen, dann komm doch zu unserem Training Montags, von 17.00 - 18.00 Uhr in der (Sporthalle) Janusz-Korczak-Gesamtschule, Alter Hellweg 59.


Wir, die DJK Gütersloh, suchen noch Mädchen ab dem 6. Lebensjahr.
Alles was du brauchst sind Sportsachen, Spaß am Turnen, Tanzen und ein Lächeln auf den Lippen!

Wir freuen uns auf Dich und geben gerne Auskunft unter Tel. 05241/58412


... zur Tanzsportabteilung

 
Bewegt Älter werden
Montag, 29. Oktober 2012 um 22:03

Unter dem Motto "Bewegt Älter werden" präsentierte sich am Samstag, 27.10.12 die DJK Gütersloh e.V. bei der Veranstaltung "Bewegt Älter werden" und sorgte dort für das leibliche Wohl der Aktiven (Anne Frank Gesamtschule).


Bewegt älter werden: Wie das geht, zeigte der Aktivtag von "Siba, Sport im besten Alter" mit Prof. Dr. Hennig Allmer, von Gesund e.V. - Kölner Institut für angewandte Gesundheitswissenschaften mit vielen Tipps für Einsteiger und bereits Sport begeisterte, ältere Menschen.


Siba ist eine Kooperationsveranstaltung vom Seniorenbeirat der Stadt Gütersloh mit den Fachbereichen Familie und Soziales, Kultur und Sport, dem Stadtsportverband Gütersloh sowie dem Kreissportbund Gütersloh.


 
Erfolgreiches Comeback macht Lust auf mehr
Mittwoch, 24. Oktober 2012 um 10:23

Erfolgreiches Combeback macht Lust auf mehr

Laufsport: P. Schöning von der DJK meistert nach fünfjähriger Pause in Amsterdam wieder einen Marathon

NW - 24.10.12

 
Michelle Rannacher läuft auf Platz zwei
Mittwoch, 10. Oktober 2012 um 06:46

Michelle Rannacher läuft auf Platz

Laufsport: OWL-Meisterschaften

NW - 10.10.12

 
DJK trauert um Heinrich Grollmann
Dienstag, 09. Oktober 2012 um 10:21

Im Alter von 85 Jahren ist unser Mitglied Heinrich Grollmann verstorben.
Heinrich Grollmann war im Jahr 1953 eines der Mitglieder, die nach dem Krieg den Sport in der DJK Gütersloh wieder mitbegründet haben. Heinrich Grollmann sollte am 10.11.12 nach 60 Jahren Mitgliedschaft die Ehrenmitgliedschaft verliehen werden.


Das Andenken an Heinrich Grollmann werden wir in der DJK bewahren.

 
Tischtennis-Pokalspiele Saison 12/13
Montag, 01. Oktober 2012 um 12:46

Bei den Tischtennis-Pokalspielen der Saison 2012/2013 nehmen die 1. & 5. Herren-Mannschaft teil.
Heute, 01.10.12 geht es mit unserer 5. Herren los. Anschlag beim SC Wiedenbrück.

Die 1. Herren-Mannschaft beginnt am 14.12.12, ausgetragen bei TSV Victoria Clarholz.


Mo, 01.10.12:
Spiel-Nr. 4: DJK Gütersloh V - TTC Simonswerk Rheda I
Spiel-Nr. 5: SC Wiedenbrück IV - Sieger Spiel-Nr. 4


Fr, 14.12.12:

Spiel-Nr. 31: TuS Friedrichsdorf - Sieger Spiel-Nr. 22

Spiel-Nr. 32: Sieger Spiel-Nr. 31 - DJK Gütersloh

Spiel-Nr. 38: Sieger Spiel-Nr. 32 - Sieger Spiel-Nr. 34



 
Petra Schöning gewinnt W45-Titel
Mittwoch, 26. September 2012 um 07:50

Petra Schöning gewinnt W45-Titel

Laufsport: DJK Gütersloh mit guten Zeiten

NW - 26.09.12

 
DJK Avenwedde untermauert Vormachtstellung
Mittwoch, 12. September 2012 um 16:03

DJK Avenwedde untermauert Vormachtstellung

Tischtennis: Verein holt bei den Kreismeisterschaften in den Hauptklassen vier Titel / Ulrich Schäfer wiederholt Vorjahressieg

NW - 11.09.12

 
Schon drei Teilnehmer für 2013 ausgelost
Dienstag, 11. September 2012 um 19:50

Schon drei Teilnehmer für 2013 ausgelost

Laufsport: 4. Gütersloher Laufcup endet mit unterhaltsamer Siegerehrung in der LWL-Klinik

NW - 08./09.09.12

 
Verler Halbmarathon 2012 muss ausfallen
Donnerstag, 06. September 2012 um 19:10

Verler Halbmarathon 2012 muss ausfallen !!

Nach langen Überlegungen mussten wir uns dazu entschließen den diesjährigen Verler Halbmarathon, also die ganze Veranstaltung, abzusagen.

Die Stadt Verl saniert derzeit den Brummelweg einschließlich zweier Brücken. Es ist nicht sicher gestellt, dass die Straße bis zu unserem Lauf fertig gestellt wird und über eine Baustelle dürfen und wollen wir nicht laufen. Und da eine andere Streckenführung fast nicht möglich ist und schon gar nicht das Niveau der Strecke beibehalten würde, haben wir uns entschlossen die ganze Veranstaltung abzusagen.

Mit freundlichen Grüßen
Peter Oesterhelweg


 
Siege für Ulrike und Michelle Rannacher
Mittwoch, 29. August 2012 um 21:55

Siege für Ulrike und Michelle Rannacher

Laufsport: 35. Marienfelder Lutterlauf - Petra Schöning "Wiederholungs-Siegerin"

Glocke - 29.08.12

 
Hohe Teilnehmerzahl erwartet
Mittwoch, 22. August 2012 um 07:17

Hohe Teilnehmerzahl erwartet

Tischtennis: Anmeldung für Kreismeisterschaft läuft

NW - 22.08.12

 
Infos zur Tischtennis-Kreismeisterschaft
Samstag, 04. August 2012 um 21:25

Aktuelle Infos zur Tischtennis-Kreismeisterschaft (07.09. - 09.09.12):

Die Ausschreibung ist hinsichtlich der Ballfarbe korrigiert. Es kommen gelbe Bälle zum Einsatz!

Des Weiteren ist das Meldetool eröffnet. Die Meldefrist endet am 05.09.2012.


Erstmals wird das komplette Turnier EDV-unterstützt stattfinden. Drei Laptops und ein großer Fernseher werden die Anmeldung, den Informationsaushang und die Ergebnisermittlung vereinfachen. Dadurch erhoffen wir uns insgesamt einen schnelleren und reibungslosen Ablauf im Sinne aller Beteiligten.


Wir wünschen schon jetzt viel Freude und Erfolg.

 
Beermann mit Bronze - Senioren-TT-KM
Mittwoch, 01. August 2012 um 20:37

Dirk Beermann mit Bronze bei den Tischtennis-Kreismeisterschaften (Senioren)
am 30.06.12 in Mastholte.


Dirk Beermann (DJK Gütersloh) erreichte im Doppel den gemeinsamen 3. Platz mit seinem Doppelpartner Manfred Reinkemeier (TTSG Rietberg-Neuenkirchen) in der Ü50 Altersklasse


Quelle: www.tt-kreis-wiedenbrueck.de

Mit insgesamt 47 Teilnehmern konnten die TT-Kreismeisterschaften der Senioren diesmal nicht das gute Meldeergebniss des letzten Jahres (63) erreichen. Sicherlich war hierbei der späte Termin für die Beteiligung bei diesen Titelkämpfen nicht sonderlich günstig, da die Meisterschaftsspiele bereits vor zwei Monaten beendet wurden und viele Senioren inzwischen eine Trainingspause eingelegt haben.


Aber auch bei hochsommerlichen Temperaturen ging es in der Mastholter Sporthalle in vielen Spielen äußerst spannend zu, bevor sich zum Schluss doch fast immer die Favoriten durchsetzen konnten.


v.l.: Dirk Beermann, Olaf Menzen, Andreas Kaupenjohann, Frank Kassau & Franz Großestrangmann.

 
1.000 EUR dank Facebook-Fans!
Freitag, 20. Juli 2012 um 10:32

1.000 EUR in der DJK-Vereinskasse dank Facebook-Fans!

Im Rahmen des VereinsVotings unterstützt die Volksbank auch in diesem Jahr soziale Projekte und das Ehrenamt in Gütersloh mit 10.000 EUR. Erstmalig in 2012 konnten die Menschen in der Region in einer Online-Abstimmung über Facebook entscheiden, welche Vereine in Gütersloh finanziell unterstützt werden sollen. Die ersten 25 Vereine, die sich online registrierten, standen in der engeren Wahl, wovon 10 Vereine mit den meißten Stimmen sich über je 1.000 EUR in der Vereinskasse freuen durften. Vom 18.06. - 08.07.12 konnten Facebook-User für Ihren Lieblingsverein abstimmen, so auch für die DJK.


Dank der positiven Resonanz können wir uns nun über das Geld freuen. Mit 195 Votings landeten wir unter den Top10. Diese Anzahl an Stimmen haben wir nicht erwartet, umso größer ist die Freude im gesamten Verein. Das Geld wird in die Kinder-/Breitensport-Abteilung und in die Renovierung des neuen Klubheims der Billard-Abteilung investiert.


Am 19.07.12 erfolgte in der Hauptstelle der Volksbank Gütersloh mit allen Gewinnern die Übergabe!!

Christian Randerath nahm den Scheck dankend entgegen...


Das ist uns jedoch nur mit Eurer Unterstützung gelungen.
Vielen Dank !!




 
Gesamtergebnis vom Lauf-Cup ist online
Samstag, 07. Juli 2012 um 13:21

Die DJK dominiert den Lauf-Cup mit 5 Läufen.
Wir gratulieren den beiden Siegern: Melanie Genrich und Ingmar Lundström.


Die Gesamtergebnisliste vom diesjährigen Gütersloher Lauf-Cup ist online!

Quelle: (www.guetersloher-lauf-cup.de) nach 4/5 Läufen

Melanie Genrich hat ihren Sieg beim Gütersloher Laufcup vorzeitig perfekt gemacht. Die Läuferin der DJK Gütersloh holte sich auch bei „Gütersloh läuft“ den Tagessieg und führt die Wertung damit uneinholbar mit der Idealpunktzahl an. Bei den Männern gab es dagegen erneut einen Führungswechsel. Da sich der Führende Alfons Hardebusch (Post SV Gütersloh) eine Auszeit nahm, schnappte sich Robert Rohregger (BSG Sparkasse Bielefeld) für sechs Tage das „Gelbe Trikot“ des Spitzenreiters. Der Lauf im Park des LWL-Klinikums bildet am Freitag den Abschluss der Serie.

Rohregger hat sich die Führung aber nur von Ingmar Lundström (DJK Gütersloh) „ausgeliehen“. Da Lundström beim Spexarder Volkslauf pausiert hat, belegt er aktuell nur den elften Platz. Von fünf Läufen werden aber nur die vier Besten gewertet. Der ehemalige Hermannslaufsieger hat damit am Freitag beste Chancen auf den Gesamtsieg. Rohregger ist schon der vierte Spitzenreiter bei den Männern. Nach Lundström (Dalkelauf) standen auch schon Vorjahressieger Murat Bozduman (LG Burg Wiedenbrück/Spexard) und Alfons Hardebusch (Kattenstroth) an der Spitze.

Alle gaben die Führung aber postwendend wieder ab, weil sie im folgenden Lauf nicht gestartet sind. Bozduman ließ im Stadtpark schon seinen zweiten Lauf aus und hat darum keine Chance mehr auf einen Platz im Vorderfeld. Jan-Peter Bluhm (GTV) und Peter Müller (BSG Sparkasse Gütersloh) belegen momentan die Plätze zwei und drei. Beide werden ihre Podestplätze aber kaum verteidigen können. Mit Lundström, Tim Kerkmann (12./TSVE Bielefeld), Jürgen Einfalt (15./Kolping Neuenkirchen) und Alfons Hardebusch (16.) haben sie vier starke Konkurrenten im Nacken, die schon auf einen Lauf verzichtet haben.


Bei den Frauen steht der Sieg von Melanie Genrich zwar fest, trotzdem kam reichlich Bewegung in die Spitzengruppe. Mit Stefanie Vergin (4./Post SV Gütersloh), Antje Strothmann (5./LC Solbad Ravensberg), Beatrice Tappmeier (6./BellZett) und Rita Kirst (6./Prachtmischung Verl) nahmen sich im Stadtpark gleich vier Top-Läuferinnen ihre Pause. Ariane Migule (2./LT Isselhorst) und Elke Gennet (3./Prachtmischung Verl) nutzten die Gunst der Stunde und kletterten vorübergehend auf die Podestplätze. Im letzten Lauf werden die Top-Läuferinnen die Wertung aber wieder gerade rücken.


Die Organisatoren des Gütersloher Laufcups haben inzwischen den Termin für die Siegerehrung vereinbart. Sie findet am Freitag, 7. September, um 19 Uhr im LWL-Klinikum statt.


 
Nicht mehr durchs Gebäude 10
Freitag, 06. Juli 2012 um 07:02

Nicht mehr durchs Gebäude 10

Laufsport: 10. Auflage von "Lauf im Park" der LWL-Klinik heute auf veränderter Strecke

NW - 06.07.12

 
Erster Stoß in neuer Umgebung
Dienstag, 03. Juli 2012 um 18:14

Erster Stoß in neuer Umgebung

Billard: BC Gütersloh ist jetzt eine Abteilung der Deutschen-Jugend-Kraft

NW - 03.07.12

 
Rekordjagd in der grünen Lunge
Montag, 02. Juli 2012 um 18:08

Rekordjagd in der grünen Lunge

Laufsport: P. Kaldewei & M. Genrich begeistern mit ihren rasanten Siegen beim Sommerabendlauf

NW - 02.07.12

 
Gute Bilanz für DJK Gütersloh
Montag, 02. Juli 2012 um 18:04

Gute Bilanz für DJK Gütersloh
Tanzsport: "Se versare" kämpft um Aufstieg in die Jugend-Verbandsliga

NW - 30.06.12

 
Viel Erfolg im Eigenheim - Billard-Eröffnung
Montag, 02. Juli 2012 um 17:41

Der neue Klubheim kann sich zeigen lassen!

Am Samstag den 30.06.2012 fand die Einweihungs- und Aufstiegsfeier der Karambolage-Billard-Abteilung statt.

Dank der regen Beteiligung der Mitglieder der Billardabteilung und des Besuchs vom 1. Vorsitzenden, Christian Randerath und Geschäftsführer, Peter John war es eine tolle Veranstaltung. Beide nutzten die Möglichkeit sich über die wenig bekannte Billardart zu informieren und probierten es aus. Torsten Glasebach, Sportwart und 2. Vorsitzender der Karambolage-Billard-Abteilung zeigte Christian Randerath die Grundkenntnisse.

Fazit: Man braucht viel Übung, um die ersten Erfolge zu erzielen! Auch die Neue Westfälische berichtet in der Ausgabe vom 03.07.12


Wir wünschen viel Erfolg in der neuen Saison und gesellige Runden im neuen Klubheim.




Nico van Dijk (Vordergrund) und Julio Ribeiro (Hintergrund)





Torsten Glasebach erklärt Christian Randerath die Grundlagen



Weitere Bilder des Events sind in der Galerie.



 
Großer Andrang bei "Gütersloh läuft"
Freitag, 29. Juni 2012 um 15:55

Großer Andrang bei "Gütersloh läuft"

Laufsport: Stadtpark-Event am Samstag / Melanie Genrich wird auch an den Start gehen

NW - 28.06.12

 
3. TT-Summer-Cup Westerkappeln
Sonntag, 24. Juni 2012 um 15:17

3. Tischtennis-Summer-Cup 2012 vom TSV Westfalia 06 Westerkappeln

2er Mannschaftsturnier vom 17.08. - 19.08.12 - offen für den WTTV, NTTV und eingeladene Vereine
Im letzten Jahr haben unsere DJKler Timo Rohleder und Oktay Kocak den 1. Platz belegt.

Nähere Infos bitte der Ausschreibung entnehmen.
Auch dieses Turnier kann neben den Kreismeisterschaften Wiedenbrück eine weitere gute Vorbereitung zur Saison sein.

 
Unterstützung für Maik Langner
Dienstag, 19. Juni 2012 um 19:41

Unterstützung für Basketballer Maik Langner
Kattenstroth-Lauf: Autohaus Markötter spendet zum Kattenstroth-Lauf 1.000 Euro für einen neuen Rollstuhl
NW - 15.06.12

 
18. TT-Cup vom SV Wrestedt/Stederdorf
Dienstag, 19. Juni 2012 um 16:39

18. Tischtennis-Cup 2012 vom SV Wrestedt/Stederdorf
4er Mannschaftsturnier im Bereich des DTTB / ausländische Gäste vom 31.08. - 02.09.12

Fr, 31.08.12:
ab 19.00 Uhr Herren 5 (TTR 0 - 1450) ohne TTR-Wert = ca. Kreisklasse (gem. Absprache)

Sa, 01.09.12:
ab 10.00 Uhr Herren 3 (TTR 0 – 1700) ohne TTR-Wert = ca. Bezirksklasse (gem. Absprache)
ab 15.00 Uhr Herren 1–offen- (TTR -3000)


So, 02.09.12:
ab 10.00 Uhr Herren 4 (TTR 0 – 1550) ohne TTR-Wert = ca. Kreisliga (gem. Absprache)
ab 10.00 Uhr Herren 2 (TTR 0 – 1850) ohne TTR–Wert = ca. Bezirksoberliga (gem. Absprache)

Auch gemischte Teams (Damen/Herren) können starten. Nähere Infos bitte der Ausschreibung entnehmen.

Eventuell ist es für den einen oder anderen Aktiven neben den Kreismeisterschaften Wiedenbrück eine weitere gute Vorbereitung zur Saison.

 
Aufwärtstrend fortgesetzt
Dienstag, 12. Juni 2012 um 20:40

Aufwärtstrend fortgesetzt
Leichtathletik: Aufs Treppchen durfte Michelle Rannacher als Dritte des 3.000-Meter-Rennens der U20.
NW - 12.06.12

 
Ergebnisse vom Nachwuchs-Cup sind online
Samstag, 02. Juni 2012 um 08:11

Die Ergebnisse vom 14. Liga-Nachwuchs-Cup 2012 sind online!
Alle Siegerbilder und einige Schnappschüsse sind in der Bildergalerie zu finden...
Wir beglückwünschen die Siegerinnen und Sieger.


Moritz Blakert als strahlender Sieger der Schüler B Einzelkonkurrenz

 
Karambolage-Billard sucht "Nachwuchs"
Freitag, 25. Mai 2012 um 10:29

Die Karambolage-Billard-Abteilung sucht weiblichen "Nachwuchs" zwischen 16-20 Jahren. Zwei junge Frauen, die bereits am Tisch ihr Können beweisen, hoffen auf Unterstützung zwecks neuer Teambildung.


Bei Interesse Kontakt mit der Abteilungsleitung aufnehmen.

... zur Karambol-Abteilung

 
Verstärkung zur neuen Saison
Sonntag, 20. Mai 2012 um 14:04

Für die neue Saison in der Kreisliga bekommt die 1. Tischtennis-Herren Verstärkung:
Witali Nagel, der zur Spielsaison 2008/2009 nach TV Isselhorst (zuletzt Bezirksklasse, 17:25) wechselte, kehrt nun zurück und wird die Mannschaft in der Kreisliga verstärken. Ebenso freuen sich die Herren über Dirk Beermann, der aus dem Kreis Bielefeld/Halle (zuletzt 1. Kreisklasse, 22:5) den Weg zur DJK gefunden hat und ebenso das Team verstärken wird.


Darüber hinaus nehmen Timm Scheid und Mataj Can nach langer Pause wieder den Schläger in die Hand und spielen für die DJK.

Viel Glück und Erfolg!

 
Liga-Nachwuchs-Cup 2012

14. Liga-Nachwuchs-Cup 2012 - Sa, 02.06.12 und So, 03.06.12 (Janusz Korczak Gesamtschule)

113 Meldungen für die Turnierklassen Jugend B, Mädchen B, Schüler A-C

Trotz Terminverschiebung von z.T. Freitag Abend auf Sonntag Früh waren erneut mehr als 100 Schüler, Jungs und Mädels zusammen mit deren Betreuern/Eltern am Wochenende in der Sporthalle. Das nun zum 14. mal stattfindende, auf Kreisebene angesetzte Turnier, war erneut ein sportlicher, toller Wettbewerb. Auch Dank der vielen Helfer. Mit über 80 Teilnehmern war am Samstag deutlich mehr los in der Halle. Der Sonntag war hingegen sehr entspannt. Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Jahr!



Ergebnisse:

Mädchen - Einzel
1. Platz Marika Pieper TSV Victoria Clarholz
2. Platz Miriam Günter TTSG Rietberg-Neuenkirchen
3. Platz Lisa-Marie Jaspernite TSV Victoria Clarholz

Sophie Sevic TTSG Rietberg-Neuenkirchen

v.l. Marika Pieper, Miriam Günter, Lisa-Marie Jaspernite, Sophie Sevic




Mädchen - Doppel:
1. Platz Marika Pieper TSV Victoria Clarholz

Lisa-Marie Jaspernite TSV Victoria Clarholz
2. Platz Miriam Günter TTSG Rietberg-Neuenkirchen

Janine Nissen TTSG Rietberg-Neuenkirchen
3. Platz Tessa Dombek TSV Victoria Clarholz

Sophie Sevic TTSG Rietberg-Neuenkirchen

v.l. Marika Pieper, Lisa-Marie Jaspernite, Miriam Günter, Janine Nissen, Tessa Dombek, Sophie Sevic




Jungen - Einzel:
1. Platz Jakob Sandfort TSG Rheda
2. Platz David Babik SC Germania Stromberg
3. Platz Jan Bruland SC Germania Stromberg

Kai Himmelmeier DJK Gütersloh

v.l. Jakob Sandfort, David Babik, Jan Bruland, Kai Himmelmeier




Jungen - Doppel:
1. Platz Jakob Sandfort TSG Rheda

Johannes Feimann TSG Rheda
2. Platz Jan Bruland SC Germania Stromberg

David Babik SC Germania Stromberg
3. Platz Daria Austermann SW Marienfeld

Verena Bartsch SW Marienfeld

Fabian Krieft SW Marienfeld

Hannes Bornhorst SW Marienfeld

v.l. Jakob Sandfort, Johannes Feimann, Jan Bruland, David Babik, Daria Austermann, Verena Bartsch, Fabian Krieft, Hannes Bornhorst




Schüler A - Einzel:
1. Platz Nico Westermann TSG Rheda
2. Platz Alessandro Zeidler TSG Rheda
3. Platz Marvin Fricke SC Wiedenbrück 2000

Florian Stenzel SC Wiedenbrück 2000

v.l. Nico Westermann, Alessandro Zeidler, Marvin Fricke, Florian Stenzel




Schüler A - Doppel:
1. Platz Florian Stenzel SC Wiedenbrück 2000

Jan-Ove Hellmann SC Wiedenbrück 2000
2. Platz Jan-Niklas Bopp TSV Victoria Clarholz

Osman Düzgün TSV Victoria Clarholz
3. Platz Nico Westermann TSG Rheda

Alessandro Zeidler TSG Rheda

Fabian Karwinkel SW Marienfeld

Michael Wickern SW Marienfeld

v.l. Florian Stenzel, Jan-Ove Hellmann, Jan-Niklas Bopp, Osman Düzgün, Nico Westermann, Alessandro Zeidler, Fabian Karwinkel, Michael Wickern




Schüler B - Einzel:
1. Platz Moritz Blakert SC Wiedenbrück 2000
2. Platz Luca Gosemärker SC Wiedenbrück 2000
3. Platz Karl Steffen Wulle SC Germania Stromberg

Finn Neuhäuser SC Wiedenbrück 2000

v.l. Moritz Blakert, Luca Gosemärker, Karl Steffen Wulle, Finn Neuhäuser




Schüler B - Doppel:
1. Platz Nicolas Voß SC Germania Stromberg

Karl Steffen Wulle SC Germania Stromberg
2. Platz Lennart Schultefrankenfeld SC Wiedenbrück 2000

Finn Neuhäuser SC Wiedenbrück 2000
3. Platz Sebastian Spiekermann SC Germania Stromberg

Jona Knubel SC Germania Stromberg

Luca Gosemärker SC Wiedenbrück 2000

Moritz Blakert SC Wiedenbrück 2000

v.l. Nicolas Voß, Karl Steffen Wulle, Lennart Schultefrankenfeld, Finn Neuhäuser, Sebastian Spiekermann, Jona Knubel, Luca Gosemärker, Moritz Blakert




Schüler C - Einzel:
1. Platz Jan Luca Reckmeyer PSV Gütersloh
2. Platz Patryk Haden PSV Gütersloh
3. Platz Niklas Kramer PSV Gütersloh

Justin Eitner PSV Gütersloh

v.l. Jan Luca Reckmeyer, Patryk Haden, Niklas Kramer, Justin Eitner




Schüler C - Doppel:
1. Platz Justin Eitner PSV Gütersloh

Jan Luca Reckmeyer PSV Gütersloh
2. Platz Patryk Haden PSV Gütersloh

Morris Greveling PSV Gütersloh
3. Platz Michael Bopp TSV Victoria Clarholz

Max Behrendt TSV Victoria Clarholz

Leander Bansmann PSV Gütersloh

Niklas Kramer PSV Gütersloh

v.l. Justin Eitner, Jan Luca Reckmeyer, Patryk Haden, Morris Greveling, Michael Bopp, Max Behrendt, Leander Bansmann, Niklas Kramer



 
Zurück in die Spur
Samstag, 12. Mai 2012 um 18:04

Zurück in die Spur
Laufsport: 10. Kattenstroth-Lauf mit 330 Teilnehmern und schnellen Siegern

NW - 12./13.05.12

 
Aus aller Welt: TT-Hotel
Samstag, 12. Mai 2012 um 12:31

Huainan  – China baut Hotel in Form eines Tischtennisschlägers
Im Tischtennis-verrückten China soll das erste Hotel der Welt in Form eines Tischtennisschlägers gebaut werden. Rund 32 Millionen Euro werde das 150 Meter hohe Gebäude in der Stadt Huainan in der ostchinesischen Provinz Anhui kosten, hieß es. „Ein aufgerichteter Tischtennisschläger ist die perfekte architektonische Form für ein Hotel“, sagte Jin Chang, der Direktor des städtischen Sportamts.


In einem neuen Gebäudekomplex sollen auch eine Schwimmhalle in der Form eines Volleyballs, ein Gymnastikstadion in Fußballform, ein wie ein Basketball anmutendes Stadion und eine Hauptarena entstehen, die wie ein amerikanischer Football aussieht. Das berichteten chinesische Medien. Die Gesamtinvestition soll in den drei Phasen innerhalb von fünf Jahren 1,8 Milliarden Yuan (190 Millionen Euro) umfassen.

Quelle: sport-orf.de/gw
Foto: Huainan Municipal Bureau of Sports


 
Halle der PG-Schule geschlossen !!
Freitag, 11. Mai 2012 um 11:07

Liebe Sportlerinnen und Sportler der DJK Gütersloh,


leider habe ich eben erfahren, dass die Halle der Paul-Gerhardt-Schule am 16. und 30. Mai wegen den Proben des Kindertheaters "Sternschnuppe" nicht genutzt werden kann. Also kann an diesen Tagen der Sportunterricht nicht stattfinden.

Ab dem 22. Juni
wird dann die Halle bis nach den Sommerferien geschlossen, weil ein neuer Hallenboden eingebaut wird. Die Fitness-Damen können in der Zeit alle anderen Gruppen im Damen-Sportbereich besuchen. Für die Breitensport- und Tanzabteilung gibt es leider keine andere Möglichkeit.

Ich hoffe, Sie sind nicht zu sehr verärgert. Gäbe es eine andere Möglichkeit,
so hätten wir sie auch genutzt.

Ich bitte um Verständnis.
Mit sportlichen Grüßen

Brigitte Fedler

 
Zweiter Versuch auf neuer Strecke
Freitag, 11. Mai 2012 um 10:56

Zweiter Versuch auf neuer Strecke

Laufsport: 10. Kattenstroth-Lauf der DJK Gütersloh ist heute die dritte Station im Gütersloher Laufcup

NW - 11.05.12

 
Deutlicher Sieg sichert "Auftstieg"
Donnerstag, 10. Mai 2012 um 16:39

Eine weitere positive Nachricht aus der Tischtennisabteilung.
Am 09.05.12 um 22:30 Uhr endete das Spiel zwischen zwei Vizemeistern der 3. Tischtennis-Kreisklasse. Beide spielten um den Auftstieg über die Relegation. Doch wie so oft: Es kann nur einen geben.

Die 4. Herren-Mannschaft der DJK konnte einen deutlichen 8:1 Sieg gegen PSV Gütersloh IV erringen. Nur Eckhard Geilhaupt musste sich gegen Georgios Saxonis nach vier Sätzen geschlagen geben. Zwei Partien gingen über fünf Sätze, wovon das Spiel zwischen Gerhard Buschfranz und Vincenzo Nahs mit 11:9, 11:9, 9:11, 11:13 und 11:9 wohl das spannendste war.


Summa summarum bestätigen die Herren eine positive und konstant gute Saison 2011/2012. Hoffentlich bleiben sie weiterhin in dieser Konstellation zusammen.

Nachtrag vom 14.05.12: Auch wenn die "Löwen" zwar die Relegation geschafft haben, bleiben sie wegen dem Abstiegsplatz unserer 3. Mannschaft in der 3. Kreisklasse und die 3. Herren somit in der 2. Kreisklasse.


Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg weiterhin.
... zum Spielbericht

 
NW-Bundesliga-Trainer ist Familiensache
Dienstag, 08. Mai 2012 um 13:38

"Schwiegersohn gewinnt Familienduell" heißt es in der heutigen NW-Ausgabe. Beim großen Online-Spiel der Neuen Westfälischen, dem Bundesliga-Trainer, wird Rosemarie Köhler Vize-Meisterin. Volker Köhler ist der beste Trainer im Kreis Gütersloh.

Rosemarie Köhler, die sich bei der Turngruppe der DJK Gütersloh zu einem Star avancierte, war seit Anfang Februar auf Platz eins des Online-Spiels. Sie sammelte alle Ausschnitte aus der Zeitung: „Alle haben gestaunt, wie oft ich in der Zeitung stehe.“ Die Vize-Meisterin musste sich aufgrund des fehlenden Stürmers Raul am letzten Spieltag ihrem Schwiegersohn geschlagen geben.

Volker Köhler sicherte sich durch einen Endspurt den Sieg mit 2.403 Punkten. Alle "GT-Köhlers" waren beim Trainerspiel dabei: Schwiegereltern Rosemarie und Horst, Ehefrau Heike sowie die Töchter Melissa und Denise. In der Teamwertung landet Familie Köhler auf Platz 4.


Herzlichen Glückwunsch an Rosemarie und die Familie Köhler !!
Der Artikel aus der NW als PDF-Datei



 
Rohleder & Kocak drehen Entscheidungsspiel
Donnerstag, 03. Mai 2012 um 17:48

Rohleder und Kocak drehen Entscheidungsspiel
Tischtennis: DJK Gütersloh Meister der Tischtennis-Kreisklasse 2012

NW - 03.05.12

 
Frustabbau am Maifeiertag
Donnerstag, 03. Mai 2012 um 17:44

Frustabbau am Maifeiertag

Laufsport: Murat Bozduman und Melanie Genrich gewinnen den "Zehner" beim 29. Spexarder Volkslauf
NW - 03.05.12

 
1. TT-Herren feiert Meisterschaft
Freitag, 27. April 2012 um 23:18

Der souveräne Abschluss ist der Sieg über TuS Friedrichsdorf mit 9:5. Die Gäste traten leider mit einem Mann Ersatz an. Die 1. Herren sicherte sich nicht nur eine Spielwoche vor Saisonende den Aufstieg in die Kreisliga, sondern darf sich nun auch Kreismannschaftsmeister nennen. In Schloß-Holte holte sich das Team die Medaille gegen den Sieger der 2. Gruppe der 1. Kreisklasse und krönt damit die überragende Saison.

In den Doppeln errungen die Herren ein 2:1. Oben gab es leider in der ersten Runde ein 0:2. In der zweiten Runde konterten sie jedoch mit einem 2:0. In der Mitte sicherte Stefan Randerath zwei Siege. Im unteren Paarkreuz glänzte Maik Zentarra mit zwei Einzelsiegen und Markus Blomeier startete im Einzel eine Aufholjagd und bestätigte ebenso einen Punkt.


Wir sehen die Friedrichsdorfer in der Kreisliga wieder. Will heißen, es gibt eine Revanche?! Da beide Mannschaften aufgestiegen sind, können sich beide auf die neue Liga freuen.



Zum Spielbericht...


Mannschaftsmeister 2011/2012

 
Hip Hop Workshop
Freitag, 27. April 2012 um 16:22

Hip Hop Workshop am 05.05.12 von 13.00 - 15.30 Uhr für Jungs und Mädels von 13 -17 Jahren.
Kosten: 1 Euro für DJK Mitglieder - ohne vorherige Anmeldung!


Wo?: Paul Gerhard Sporthalle (Südring 53)

 
Halle geschlossen !!
Donnerstag, 26. April 2012 um 06:49

Die Sporthalle der Janusz Korczak Gesamtschule (Alter Hellweg) ist vom 30.04.12 - 01.05.12 geschlossen. Somit findet kein Sport/kein Training statt.

 
51. Ludwig-Wolker-Spiele im Tischtennis
Dienstag, 24. April 2012 um 17:56

DJK Kreisverband Dortmund, Herne und Castrop-Rauxel
51. Ludwig-Wolker-Spiele im Tischtennis ausgerichtet vom DJK Ewaldi Aplerbeck - Tischtennisabteilung

Schüler/-innen A-C, Jungen/Mädchen, Unter 22, Senioren /-innen und Mix

Am 02. Juni 2012 ab 09.00 Uhr in Sporthalle der Gesamtschule Gartenstadt, Hueckstr. 25 - 26, 44141 Dortmund. Spielberechtigt sind alle Mitglieder aus DJK Vereinen des DV Paderborn

Anmeldeschluss: 31.05.12 oder Samstag, 02.06.12 (eine Stunde vor Spielbeginn)



Anmeldung und Infos:

Annette Becker
Wittbräuker Str. 53
44287 Dortmund

Tel.: 02 31 / 45 53 60
Fax: 02 31 / 5 33 66 27
Mobil: 01 72 / 4 68 68 49
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.


Die Ausschreibung mit allen Infos ist unter Downloads zu finden.

 
100 Tage bis Olympia
Mittwoch, 18. April 2012 um 20:40

100 Tage bis Olympia - London lädt die Welt ein!!i
In mehr als 75 Zeitungen in aller Welt wird für die Spiele geworben. Es wird mit Sicherheit das größte Event der Welt. 200 Nationen werden dabei sein, mehr als 50.000 Helfer bereiten sich vor, um vermutlich den Job ihres Lebens zu machen. 8.000 Fackelläufer stehen bereit, um vom 19. Mai an das olympische Feuer 70 Tage lang über 8.000 Meilen durch London zu tragen.

 
Neues aus der Ballettabteilung
Dienstag, 17. April 2012 um 19:03

Ballerina !!!
Du bist mindestens 4 Jahre und tanzt gerne nach Musik? Dann bist Du in diesem Kurs genau richtig! Spielerisch, mit Spaß lernst Du die ersten Tanzschritte so, wie sie eine richtige Ballerina macht.

Dienstags von 17.00 - 18.00 Uhr
in der Sporthalle der Janusz-Korczak-Gesamtschule


... die Ballettabteilung

 
Nach 45 Jahren ist Ende
Samstag, 07. April 2012 um 08:53

Der Tennisclub DJK Gütersloh startet im Mai in die letzte Saison. Nach 45 Jahren wird die Abteilung nach der Spielsaison 2012 aufgelöst. Die Spiele beginnen am 05.05.12 mit der Herren 55 (Bezirksliga) und am 06.05.12 mit der Herren 40 (Bezirksklasse). Im Herbst erfolgt dann der Rückbau der Tennisanlage am Haus Müterthies.


Quelle: Homepage des TC DJK Gütersloh

Wie in den Anschreiben zur Hauptversammlung erläutert, sehen wir uns leider gezwungen, die Tennisabteilung nach 45 Jahren zum Ende der Saison 2012 aufzulösen (dies wurde von den Teilnehmern am 08.03.2012 einstimmig beschlossen). Wir hoffen auf einen regen Spielbetrieb und möchten mit einigen Veranstaltungen im Laufe der Saison das Clubleben ausklingen lassen, bevor dann im Herbst der Rückbau beginnt...

 
Mozilla Firefox wird empfohlen
Montag, 02. April 2012 um 10:20

Für alle Besucher, die mit dem Internet Explorer unsere Homepage besuchen, empfehlen wir den Mozilla Firefox-Browser. Mit dem Internet Explorer werden zur Zeit nicht alle Inhalte unserer Seiten anzeigt. Wir arbeiten jedoch an der Technik.


Der Firefox-Browser stellt nicht nur alle Inhalte unserer Homepage besser dar, sondern wird dieser in der Medienwelt als sicherer und schneller eingestuft.


Hier finden Sie den kostenlosen Browser und bei Bedarf ein Update.



 
Europa-Qualifikationsturnier für Olympia
Dienstag, 27. März 2012 um 17:06

Europäisches Qualifikationsturnier im Tischtennis für die Olympischen Spiele:

von Mittwoch, den 11.04.12 bis Sonntag, 15.04.12 in Luxemburg


Zum europäischen Olympia‐Qualifikationsturnier im Tischtennis werden etwa 300 Spieler und Spielerinnen, Trainer, Betreuer, Offizielle und Schiedsrichter aus rund 40 europäischen Verbänden erwartet. 11 Spieler und 11 Spielerinnen werden sich am Ende einen der begehrten Startplätze für das Einzel bei den Olympischen Spielen in London sichern können. Darüber hinaus steht aber auch die Qualifikation für den erstmals bei Olympischen Spielen ausgetragenen Mannschaftswettbewerb auf dem Spiel.


Spielort: Centre National Sportif & Culturel ‐ d’COQUE in Luxemburg‐Kirchberg (www.coque.lu)

Offizielle Website: www.eoqt2012.lu


Weitere Infos im Flyer...



 
Gütersloher Dalkelauf am Sonntag
Freitag, 23. März 2012 um 12:04

30. Gütersloher Dalkelauf zählt am Sonntag erstmals zum Laufcup

Laufsport: Lundström und Genrich am Start
NW - 23.03.12

 
TT-Sportler trauern um Wilhelm Blomeier
Mittwoch, 21. März 2012 um 21:20

Im Alter von 65 Jahren ist am vergangenen Donnerstag, 15.03.12 Wilhelm Blomeier verstorben.


Wilhelm Blomeier spielte seit über 30 Jahren mit viel Begeisterung für den TV Isselhorst Tischtennis. Als Mannschaftsführer der 3. Mannschaft nahm er in dieser Saison bisher an allen Meisterschaftsspielen teil. So sollte es auch am letzten Donnerstag im Heimspiel gegen DJK Gütersloh IV sein. Doch bereits nach den ersten Ballwechseln musste er wegen starker Herzbeschwerden das Training einstellen.


Die Sportkameraden des TV Isselhorst und der DJK Gütersloh und auch der Notarzt konnten Wilhelm Blomeier leider nicht mehr helfen und er verstarb bereits im Umkleideraum.


Mit Wilhelm Blomeier verliert der Tischtennis-Kreis einen stets fairen und vorbildlichen Sportkameraden, der auch seine beiden Söhne Markus und Daniel für den TT-Sport begeistern konnte. Besonders durch sein überwiegend freundliches und fröhliches Auftreten hatte Wilhelm Blomeier unter den heimischen TT-Sportlern viele Freunde. 


Die TT-Sportler werden sich gerne an die gemeinsame Zeit mit Wilhelm Blomeier erinnern und sein Andenken stets in Ehren halten.



 
1. TT-Herren steigt auf !!
Samstag, 17. März 2012 um 15:31

Freitag, 23.03. - 22:00 Uhr: Die 1. Tischtennis-Herren stehen als Aufsteiger in die Kreisliga fest. Einen Spieltag vor Saisonende durch einen 9:3 Sieg über SV Herzebrock ist die Tabellenspitze der 1. Kreisklasse, Gruppe 1 nicht mehr zu nehmen. Mit einem Vorsprung von aktuell 3 Punkten gegenüber SW Marienfeld, die bei einer Niederlage in den letzten beiden Spielen auf Rang 3 rutschen und dadurch der DJK einen zusätzlichen Punkt Differenz sichern, können die DJKler beruhigt dem letzten Match entgegentreten.



Das letzte Saison-Spiel gegen TTSV Schloß Holte-Sende III findet am 20.04.12 in eigener Kulisse statt. Ein hoffentlicher 2-Punkte-Erfolg und der Geburtstag eines Mannschaftskollegen sind Grund genug den Aufstieg bei einer geselligen Runde zu feiern. Wir laden unsere Freunde aus Schloß-Holte herzlichst dazu ein. Wir freuen uns!!


Um der erfolgreichen Saison die Krone aufzusetzen, muss das Team das Entscheidungsspiel gegen den ersten der zweiten Gruppe, TuS Friedrichsdorf, gewinnen, um die Saison mit einem Edelmetall zu beenden. Die Friedrichsdorfer führen die Tabelle mit aktuell 34:2 souverän an. Egal, wie das Match ausgeht, die Teams sehen sich in der Kreisliga wieder - Revanche? Um die Medaille wird am Fr, 27. April 2012 ab 19:30 Uhr in Schloß Holte gespielt.


Klares Ziel - Klassenerhalt!

Mit einem Neuzugang ist bereits fest zu rechnen, der die erste Herren zur neuen Saison unterstützen wird. Hoffentlich klappt ein guter Start in der Kreisliga. Leider wird uns Markus Blomeier in der neuen Saison nicht erhalten bleiben - ein längerer Auslandsaufenthalt steht an. Darüber hinaus kämpft die DJK derzeit mit weiteren "Verpflichtungen". Wenn die zur Debatte stehenden Herren doch den Weg zur DJK finden, kann in der Kreisliga angegriffen werden. Es bleibt auch nach dem letzten Spiel spannend.

Viel Glück und Erfolg wünschen wir ...



Rang     
Siege    
Unentschieden   
Niederlagen    
Spiele
+/-     
Punkte
1.
16
2
1
165:82    
+83   
34:4


Name
Einsätze    
Einzel/Doppel    
Gesamt
Timo Rohleder
18
18
31:3  
Oktay Kocak
18
18
23:11
Frank Kosiorkiewicz    
17
17
20:11
Stefan Randerath
18
18
20:12
Maik Zentarra
14
14
11:7
Markus Blomeier
18
18
12:12
Stefan Büscher (E)
2
2
1:2
Wjatcheslaw Dik (E)
2
2
1:2
Mataj Can (E)
1
1
0:2


Mehr Infos über die Doppelpaarungen oder die Spieler-Rangliste, siehe Click-TT: Vorrunde und Rückrunde

 
Doppelt geschwächt, dennoch akzeptabel!!
Samstag, 10. März 2012 um 00:35

Mit Büscher und Dik als Ersatz reicht es für "fünf Punkte"!


Gleich doppelt ersatzgeschwächt muss die 1. Herren der Tischtennis-Abteilung die erste Niederlage im Ortsderby gegen PSV verkraften! Eine respektable Leistung erbrachten Stefan Büscher und Wjatcheslaw Dik. Beide stammen aus der 2. Mannschaft und haben durch jeweils einen Punkt mindestens dem oberen Paarkreuz der DJK quasi die Show gestohlen. Sowohl im oberen Paarkreuz durch Oktay Kocak als auch in der Mitte, gepunktet hat Markus Blomeier, gelang nur ein Punkt. Zusätzlich ein Doppel - summa summarum 5 Punkte! Die erste Niederlage mit 5:9.


Dennoch profitieren die DJKler von der guten Serie bisher und drei Punkten Vorsrpung! Da war definitiv mehr drin als es das Ergebnis zeigt...

Viel Erfolg weiterhin!


... zum Spielbericht!

 
Hip Hop 18+
Dienstag, 28. Februar 2012 um 18:50

NEU: Hip Hop 18+

Die Tanzsportabteilung bietet ab dem 29.02.12 jeden Mittwoch einen neuen Kurs an. Hip Hop 18+ für Frauen und Männer. Herzlich willkommen sind alle ab 18 Jahren in der Sporthalle der Paul Gerhardt Schule (Südring 53) von 17.30 - 18.30 Uhr.

Wann? ab dem 29.02. jeden Mittwoch
Wo? Paul Gerhardt Schule, Südring 53


Für Fragen & Infos steht Ihnen Brigitte Fedler gerne zur Verfügung.


... die Tanzsportabteilung

 
Ersatzgeschwächt zum Remis
Samstag, 25. Februar 2012 um 12:33

Leider nur ein Punkt in Oelde!!

Am 23.02.12 war die 1. Tischtennis-Mannschaft zu Gast in Oelde (TTC Oelde III). Um 23:10 Uhr endet es mit einem Unentschieden. Maik Zentarra musste gesundheitlich leider passen. Dafür komplettierte Mataj Can die DJKler und legte zwar sieglos, aber dennoch klasse Spiele hin.

Auf den Punkt gebracht: 1:2 nach den Doppeln, vier souveräne Siege im oberen Paarkreuz, drei weitere Punkte in der Mitte, kein Punkt aus dem unteren Feld und das Abschlussdoppel verlieren Rohleder/Kocak.

Ein Punkt ist besser als kein Punkt - Weiterhin führen die Herren mit 5 Zählern Vorsprung die Tabellenspitze der 1. Kreisklasse, St. 1 an.


... zum Spielbericht

 
Mit GüterslohTV immer aktuell
Donnerstag, 02. Februar 2012 um 10:06

GüterslohTV produziert regelmäßig regionale Berichte aus dem Kreis und der Stadt Gütersloh und bietet als Portal allen regionalen Betreibern von eigenen Unternehmen oder Veranstaltungen die Möglichkeit Informationen auf GüterslohTV zu veröffentlichen und somit einem breitem Publikum zur Verfügung zu stellen - www.gueterslohtv.de


Eigener Kanal für Vereine in Gütersloh !!

Neben eigenen Rubriken für z.B. "B-Man", "Weberei" oder "Bertelsmann" können auch Vereine einen Kanal nutzen. So auch wir vom DJK: Wir präsentieren uns auf GüterslohTV. Wer auch dort einen Blick riskieren möchte... DJK-Kanal



 
TT-Herren weiter auf Erfolgskurs
Samstag, 21. Januar 2012 um 15:29

Der ungebremste Erfolgskurs der 1. Herren-Tischtennis-Mannschaft hält weiter an.
Mit einem 9:6 Sieg am 13.01.12 über Harsewinkel II und weitere zwei Punkte (9:4) am 20.01.12 gegen die zweite Mannschaft von Clarholz sind die DKLer weiterhin Tabellenführer.


Die spannenden aber auch schwierigen Spiele stehen jedoch gegen die Truppen aus Marienfeld, Schloß Holte-Sende und im Derby gegen PSV noch an. Vielleicht hilft es, dass alle drei Spiele daheim stattfinden und darüber hinaus ein kleiner Blick auf die Tabelle - 4 "Miese" Vorsprung !!! Leicht wird es dennoch nicht gegenüber den anderen Teams!


Wir wünschen weiterhin viel Erfolg.


... zur aktuellen Tabelle

 
Schranke geschlossen!!!
Donnerstag, 12. Januar 2012 um 20:06

An alle Hallenbesucher: Die Schranke zum Parkplatz der Sporthalle (Janusz Korczak Gesamtschule) bleibt ab sofort geschlossen. Der Schulhof ist kein Parkplatz heißt es auf einem Schild, angebracht an der Schranke. Widerrechtlich geparkte Fahrzeuge werden kostenpflichtig abgeschleppt.

Gegenüber am Fußballfeld stehen genügend Parkplätze zur Verfügung.

 
Bowlen statt Ping Pong
Donnerstag, 12. Januar 2012 um 06:42

6 gegen 6, auf zwei Bahnen.


Einen lustigen Abend verbrachten die Jungen und Schüler aus der Tischtennis-Abteilung und haben das Fliegengewicht, den Zelluloid-Ball, gegen eine Bowlingkugel ausgetauscht und ihr Geschick beim Bowling unter Beweis gestellt. Am 07.01. fand für unsere Jungs das "Weihnachtsbowling" an der B61, Gütersloh statt. Stefan Büscher und Daniel Blomeier, die das ganze organisierten, haben zusammen mit den Jungs sehr viel Spaß gehabt.



Alle Bilder sind in der Galerie.

 
Facebook vs. DJK
Mittwoch, 11. Januar 2012 um 10:30

Die DJK Gütersloh ist auch auf Facebook vertreten. Besuche unsere Fanseite und teile das Vereinsgeschehen mit Deinem Netzwerk.

www.facebook.com/DJKgt

 
Die Bälle rollen endlich wieder daheim
Montag, 09. Januar 2012 um 21:28

Karambolage-Billard: Die Bälle rollen endlich wieder daheim !!!

Das vorletzte Spiel der laufenden Saison fand am 08.01.12 "endlich" in den neuen Räumen der Abteilung Billard in der Kökerstraße 20 (Klubheim) statt. Mit einem 7:1-Sieg über Herne wurde dabei die erreichte Tabellenführung in der Oberliga-Dreiband verteidigt, der Aufstieg in die nächst höhere Spielklasse ist damit nicht mehr zu verhindern!!! Herzlichen Glückwunsch allen Akteuren.


Anbei ein paar Fotos von dem Event, das auch bei der gegnerischen Mannschaft für den Austragungsort Lob erhielt.





Als Großansicht sind die Bilder in der Galerie zu finden.

 
Zwei Fäuste für Silber
Dienstag, 03. Januar 2012 um 09:00

Zwei Fäuste für Silber
Tischtennis: Eckard Otto und Ulrich Watermann sind Westdeutscher Vizemeister im Senioren-Doppel
Westfalen-Blatt - 19.12.11

 
Ingmar Lundström läuft zum Rekordsieg
Dienstag, 03. Januar 2012 um 08:45

Ingmar Lundström läuft zum Rekordsieg

Laufsport: Mit seinem 4. Sieg beim 28. GT-Silvesterlauf hat sich I. Lundström von der DJK zum erfolgreichsten Silvesterläufer über die 10km-Distanz zum Jahresende gekrönt.
Glocke - 02.01.12

 
Auf ein schönes Laufjahr 2012
Montag, 02. Januar 2012 um 14:19

28. Silvesterlauf: Sieg für Lundström und Heckmann

aus der NW vom 02.01.12 (VON WOLFGANG TEMME)

Gütersloh. Man kennt das Bild von der Tour de France: Auf der Champs-Élysées, der Zielgeraden einer strapaziösen Rundfahrt, stößt der Sieger noch auf dem Rad mit der Konkurrenz auf seinen Erfolg an. Beim Gütersloher Silvesterlauf stellten die "Spaßvögel" von SW Sende die Szene nach.

Auf der "Promenade de Dalke", der Zielgeraden einer strapaziösen Saison, gönnten sich Anja Nolte und Annika Ruppertz ein "Stößchen". Dass sie nicht die Sieger waren, sondern Freizeitsportler, die sich mit lila Perücken geschmückt hatten, und dass sie keine Sektgläser, sondern Plastikbecher in den Händen hielten, tat der Sache keinen Abbruch. Ihr Wunsch entsprach dem aller 1.075 Finisher beim Silvesterlauf: "Auf ein schönes Laufjahr 2012."



FOTO: HENRIK MARTINSCHLEDDE


Die große Beteiligung an der 28. Auflage der von ihm organisierten Veranstaltung sorgte dafür, dass der Post SV Gütersloh das alte Laufjahr voller Zufriedenheit beendete. "Der Aufwand, den wir betrieben haben, ist belohnt worden", sagte Heribert Flötotto als Leiter eines rund 40-köpfigen Teams. Nach drastischen Rückgängen in den beiden Vorjahren, als Glätte und Schnee störten, pendelte sich die Teilnehmerzahl fast wieder auf dem vorher üblichen Niveau ein.

Trotz leichtem Nieselregen kamen 712 Läuferinnen und Läufer ins 10-Kilometer-Ziel, 350 waren es über 5 Kilometer. Einige der 13 Walker gingen einen Umweg, weil "böse Buben" (Flötotto) im Rhedaer Forst die Streckenmarkierung entfernt hatten.

Den schnellsten Weg ins Ziel fand im 10-km-Hauptlauf erneut Ingmar Lundström (DJK Gütersloh). Der 39-Jährige Isselhorster hatte sich schon nach drei Kilometern von der Konkurrenz abgesetzt und kehrte nach 33:43 Minuten mit einem Vorsprung von elf Sekunden zum Kamphof zurück. "Ich dachte, die machen es mir aber leicht", wunderte er sich darüber, dass keine Attacke mehr von hinten kam.

"Für Ingmar reicht es nicht und wird es wohl nie reichen", gratulierte der zweitplatzierte Sascha Heckmann (SV Brackwede) dem Lokalmatador, der nach 2003, 2008 und 2010 seinen vierten Sieg feierte. "In Gütersloh zu gewinnen, ist immer schön", strahlte Lundström, als das bei seinem Zieleinlauf entzündete Feuerwerk abgebrannt war.

Die nächsten Raketen galten Dr. Kirsten Heckmann von der SV Brackwede. Die 34-jährige Mathematikerin (Fachgebiet: Didaktik) triumphierte in 38:07 Minuten zum zweiten Mal nach 2009. Bis eineinhalb Kilometer vor dem Ziel war sie hinter Melanie Genrich (DJK Gütersloh, 38:29 Min.) geblieben, dann setzte sich sie noch deutlich ab; Genrich war zuvor schon die 5-Kilometer-Strecke mit der achtjährigen Hannah Sonnabend getrabt.

Dritte wurde in 41:03 Minuten überraschend die für den LC Wiedenbrück laufende Verena Venhaus aus Rheda, das 17-jährige Badminton-As des BSC Gütersloh.

 
Erst rennen, dann rutschen
Sonntag, 01. Januar 2012 um 17:50

Erst rennen, dann rutschen
Laufsport: 28. Silvesterlauf des PSV Gütersloh: M. Genrich & I. Lundström starten beim Klassiker
Westfalen-Blatt - 01.01.12

 
Gütersloher Lauf-Cup 2012

Serie wird nach drei Jahren reformiert - Dalkelauf verstärkt den Gütersloher Lauf-Cup


Der Gütersloher Lauf-Cup bekommt eine fünfte Etappe. Nach drei Ausgaben haben die Organisatoren eine Reform beschlossen. Der Lauf-Cup 2012 wird um den Gütersloher Dalkelauf erweitert, der die Serie damit schon am 25. März eröffnet. „Nach drei Jahren ist es Zeit, mal etwas Neues auszuprobieren. Wir wollen den Cup attraktiver und für die Läufer flexibler machen“, begründete Mitorganisator Jochen Schröder. Weil die Serie wegen des Dalkelaufs schon fünf Wochen früher als bisher startet, ist die Online-Anmeldung im Internet (www.guetersloher-lauf-cup.de) ist ab sofort freigeschaltet. Mit dem fünften Lauf wird gleichzeitig ein Streichergebnis eingeführt.


Ein Grund für die Reform ist auch eine Terminkollision: So findet der Spexarder Volkslauf am 1. Mai diesmal nur zwei Tage nach dem Hermannslauf statt. „Wir wollen auch den Hermannsläufern die Möglichkeit geben, am Lauf-Cup teilzunehmen“, erläuterte Schröder. Von fünf Läufen werden künftig die vier besten gewertet. Neben dem Dalkelauf (10 Kilometer) und dem Spexarder Volkslauf (10 Kilometer) gehören auch wieder der Kattenstroth-Lauf (11. Mai/10 Kilometer), das Stadtpark-Event „Gütersloh läuft“ (30. Juni/9,2 Kilometer) und der Lauf im Park des LWL-Klinikums (6.Juli/8,3 Kilometer) zur Serie. Durch das Streichergebnis können die Teilnehmer auch dann die volle Punktzahl erreichen, wenn sie auf einen Start verzichten. Wer weniger als vier Läufe bestreitet, kommt nach wie vor ebenfalls in die Wertung.


Mit der FLG Gütersloh fanden die Organisatoren den passenden Partner. „Unser Halbmarathon ist ja als Vorbereitung für den Hermannslauf fest etabliert. Mit dem Lauf-Cup wollen wir unseren Zehn-Kilometer-Lauf stärken“, freut sich Dalkelauf-Organisator Wolfgang Vahrenhorst auf die „Cup-Premiere“ am 25. März am Reinhard-Mohn-Berufskolleg. Der Dalkelauf, der zum 30. mal stattfindet, ist einer der traditionsreichsten Volksläufe im Kreis Gütersloh.


Nach Abschluss des Lauf-Cups ist wieder eine Siegerehrung mit Tombola geplant. Die Startgebühr beträgt 23 Euro und ist damit zwei Euro günstiger als fünf Einzelstarts. Einen neuen Weg gehen die Organisatoren auch im Internet: Bei Facebook, Twitter und Google+ gibt es eigenständige Informationsangebote des Laufcups, die Interessierte kostenlos abonnieren können. Organisiert wird die Serie von der FLG Gütersloh, der DJK Gütersloh, dem SV Spexard, der Veranstaltergemeinschaft „Gütersloh läuft“ und dem LWL-Klinikum Gütersloh.



Mehr Infos auf www.guetersloher-lauf-cup.de





mit einem "Klick" auf das Logo gelangen Sie

auf die Seite vom "Gütersloher Lauf-Cup"




Die Läufe: (Quelle http://www.guetersloher-lauf-cup.de)

Gütersloher Dalkelauf (25. März) über 10 Kilometer (Neu im Cup!): Mit dem Dalkelauf startet traditionell die Volkslauf-Saison in der Stadt Gütersloh. Die landschaftlich reizvolle Strecke führt entlang der Dalke und durch den Rhedaer Forst. Start und Ziel sind am Reinhard-Mohn-Berufskolleg an der Wiesenstraße. Veranstalter im Internet: www.flg-guetersloh.de


Spexarder Volkslauf (1. Mai) über 10 Kilometer: „Klein, aber fein – und immer am 1. Mai“, lautet das Motto des SV Spexard. Der Lauf führt vom Spexarder Bauernhaus über Wirtschaftswege nach Varensell und wieder zurück. Veranstalter im Internet: www.svspexard.de


Kattenstroth-Lauf (11. Mai) über 10 Kilometer: Der Stadtteil-Lauf im Gütersloher Süden führt auf einer Rundstrecke durch Kattenstroth. Gestartet wird der Lauf am Autohaus Markötter an der Wiedenbrücker Straße. Veranstalter im Internet: www.djkguetersloh.de


Gütersloh läuft (30. Juni) über 9,2 Kilometer: Der jüngste Lauf des Cups ist gleichzeitig der Größte. Viele Gütersloher haben hier ein Heimspiel, ist der Stadtpark doch das beliebteste Trainingsgelände der Stadt. Organisiert wird der Lauf von der Veranstaltergemeinschaft „Gütersloh läuft“ (GT-Info, DJK Gütersloh, Schenke, Intersport Finke). Veranstalter im Internet: www.guetersloh-laeuft.de


Lauf im Park (6. Juli) über 8,3 Kilometer: Für viele Läufer gilt der Lauf wegen der schönen Atmosphäre als echter Geheimtipp. Die Rundstrecke führt durch den Park des LWL-Klinikums an der Hermann-Simon-Straße. Veranstalter im Internet: www.lwl-klinik-guetersloh.de



 
Favoriten aus Afrika
Donnerstag, 03. November 2011 um 13:54

Favoriten aus Afrika
Laufsport: 19. Verler Halbmarathon lockt am Sonntag Profis und Freizeitläufer
NW - 03.11.11

 
Debüt ohne toten Punkt
Mittwoch, 02. November 2011 um 08:20

Debüt ohne toten Punkt
Laufsport: Melanie Genrich läuft in Amsterdam in die Marathon-Bestenliste
NW - 18.10.11

 
Torsten Pieper ist der „König“
Mittwoch, 02. November 2011 um 08:19

Torsten Pieper ist der „König“ in der C-Klasse
Tischtennis: Bei den Kreismeisterschaften glänzten Böddeker, Pieper, Schwienherr, Kocak & Blomeier
Glocke - 30.09.11

 
Halbes Jahrhundert Sportgeschichte
Mittwoch, 02. November 2011 um 08:16

Halbes Jahrhundert Sportgeschichte
Ehrungen: Norbert Brummel und Dieter Schmäling seit 1960 bei der DJK Gütersloh
Westfalen-Blatt - 05.10.10

 
Gekürzte Zuschüsse bereiten Sorgen
Mittwoch, 02. November 2011 um 08:13

Gekürzte Zuschüsse bereiten Sorgen
DJK: Auf der Jahreshauptversammlung der 700 Mitglieder zählenden DJK dreht sich viel ums Geld
NW - 03.09.10

 
Fit4Fun für Jedermann / Suppenküche e.V. - 2012

Samstag, den 31.03.12 ist es erneut soweit:

Auch in diesem Jahr und zum 3. Mal gehen wir für Kinder und Jugendliche gemeinsam mit der Suppenküche "Die Insel" an den Start, um Kindern und Jugendlichen, die regelmäßig die Suppenküche besuchen, auch die Möglichkeit zu geben Sport im Verein betreiben zu können.


In der Sporthalle der Janusz-Korcak Gesamtschule werden bei hochgezogenen Wänden Einblicke in die Sportangebote der DJK Gütersloh wie Tischtennis, Einrad, Tanzen, Kinder- und Breitensport, usw. gewährt.

Ein Nachmittag so richtig zum Austoben.


Zeilen aus der Homepage der Gütersloher Suppenküche:

Einen unvergesslichen Nachmittag für unsere Kinder und Eltern:
Knapp 40 Kinder der Kinderküche "die Insel", nahmen an der Sport-Veranstaltung um 14 Uhr in der Janusz-Korcak Schule teil. Begleitet wurden sie von ihren Eltern aber auch von Inge Rehbein, Petra Roggenkamp und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kinderküche.


Es war für jeden was dabei, ob Tischtennis, Einrad, balancieren auf dem Schwebebalken, Tanzen oder einfach nur Ball spielen. Alles wurde ausprobiert von Groß und Klein und es war auch schon zu erkennen wo einzelne Talente lagen.


Einige Mädchen und Jungen zeigten Interesse z.B. am Cheerleadertanz oder Tischtennis, sie haben auch suuuper gut mitgemacht und den Wunsch geäußert dort mit dabei sein zu wollen. Einige Mütter werden in Zukunft mit ihren Kindern im DJK zum Mutter-Kind Turnen gehen. Die Kinder haben die Möglichkeit einer kostenlosen Mitgliedschaft und werden gleich nach Ostern von uns angemeldet.


Nicht nur die Kinder testeten alles aus, sondern auch die Mamas und Papas nahmen aktiv teil und genossen das überaus friedliche Miteinander. Eine leckere Stärkung gab es in der Cafeteria für alle! Selbstgebackener Kuchen und Getränke würden kostenlos ausgegeben und kamen sehr gut an. Inge Rehbein hat in diesem Jahr für alle Teilnehmer leckere Waffeln gebacken und Frau Fedler vertreten. Peter John, Geschäftsführer des Sportvereins DJK, hat einige  Fotos gemacht auf die wir schon gespannt sind.


Wir bedanken uns herzlich beim Vorstand unseres Kooperationspartners DJK, für die Einladung und den harmonischen Sport-Nachmittag, der für alle die daran teilgenommen haben unvergessen bleibt.


 
Der neue Vereinsbulli ist da!
Donnerstag, 27. Oktober 2011 um 12:51

33 lokale Sponsoren stellen in Zusammenarbeit mit der Firma Mobil Sport- und Öffentlichkeitswerbung der DJK einen neuen Kleinbus zur Verfügung.

In einer kleinen Feierstunde am 13.02.10 im Hotel Stadt Hamburg wurde im Beisein der Sponsoren dem Verein der Wagen offiziell übergeben.


...zu den Sponsoren & zum Bulli

 
40 Jahre Fußballtennis
Mittwoch, 07. Juli 2004 um 12:54

Seit 40 Jahren Spaß am Fußballtennis
Fußballtennis: Aus einer Idee ehem. Schiedsrichter entwickelte sich bei der DJK eine dauerhafte Gruppe
NW - 21./22.11.09