Home Geschichte 75 J. DJK 1923-1998
75 Jahre DJK 1923-1998

Festzeitschrift zu 75 Jahren DJK Gütersloh

(1923-1998)

Mehrseitige PDF-Dateien aus der Festzeitschrift stehen unter Downloads zur Verfügung. Aus technischen Gründen sind jedoch nicht alle 48 Seiten aus der gedruckten Zeitschrift erfasst. Wir bitten um Verständnis.



 

Grußwort der 1. Vorsitzenden

Drei Jahre nach dem 75jährigen Jubiläum des DJK-Bundesverbandes kann auch die DJK Gütersloh dieses Jubiläum feiern. Dieser Geburtstag gibt uns Anlaß zur Rükschau und Besinnung auf unsere wechselvolle Geschichte. Die Ziele der DJK haben sich in all den Jahren nicht verändert; Sport um der Menschen willen nicht Sport um jeden Preis!


Auch nach der Trennung vom Fußball hat sich die DJK Gütersloh im Spektrum der Gütersloher Vereine behauptet. Neue Aufgabenfelder wurden erfolgreich in Angriff genommen. Die große Entwicklung im Breitensport hat sich hier positiv ausgewirkt und wird genutzt.


An dieser Stelle danke ich allen Mitarbeitern, die durch ihren großen persönlichen Einsatz zu der erfreulichen Entwicklung unseres Vereins beigetragen haben. Unvergessen bleiben uns die unermüdlich schaffende Elly Mentrup und Dr. August Pötter, der 20 Jahre die Geschicke der DJK Gütersloh als erster Vorsitzender leitete. Unser Jubiläum muß uns aber auch Ansporn und Verpflichtung sein, die Arbeit im Breiten- und Leistungssport fortzusetzen, im Sinne der DJK, nach dem Motto des letzten DJK-Bundessportfestes: »DJK Sport und mehr...«


Alle Sportlerinnen, Sportler und Gäste begrüße ich herzlich zum 75jährigen Vereinsjubiläum und lade alle zu unserem in diesem Jahr stattfindenden Veranstaltung ein. Möge unsere DJK auch in den kommenden Jahren im sportlichen und menschlichen Bereich zum Wohle unserer Mitglieder erfolgreich sein.

 

Sigrid Bartscher

1. Vorsitzende der DJK Gütersloh




Grußwort der Stadt Gütersloh

Die Deutsche Jugendkraft Gütersloh e.V. feiert 1998 ihr 75jähriges Bestehen. Zu diesem Jubiläum gratulieren wir im Namen von Rat und Verwaltung der Stadt Gütersloh sehr herzlich.

 

Die DJK Gütersloh ist mit mehr als 1200 Mitgliedern einer der größten Sportvereine in unserer Stadt. In den 75 Jahren ihres Bestehens hat die DJK Gütersloh ausgezeichnete  Arbeit geleistet. Auch wenn der B  reitensport, vor allem die Jugendarbeit, nach wie vor im Vordergrund der Vereinsarbeit stehen, so sind auch sportliche Spitzenleistungen zu verzeichnen wie z. B. im Tanzsport, wo Mannschaften in der Oberliga aktiv sind, oder in der Leichtathletik. Neben den sportlichen Aktivitäten hat die DJK Gütersloh immer auch gesellschaftliches Engagement gezeigt; die Gründung einer Behindertensportgruppe kann hier als jüngstes Beispiel angeführt werden.

 

Besonders erfreut sind wir darüber, daß der Verein den Gedanken der Städtepartnerschaft aufgegriffen hat und seit vielen Jahren intensive Kontakte mit Sportlern aus unserer Partnerstadt Broxtowe, Großbritannien, pflegt. Für die bisher geleistete Arbeit sprechen wir dem Verein, seinem Vorstand und allen Mitgliedern unseren besonderen Dank und unsere Anerkennung aus. Wir hoffen, daß die DJK Gütersloh ihren Platz sowohl im Sportgeschehen wie auch im gesellschaftlichen Leben unserer Stadt bewahren kann, und wünschen für die kommenden Jahre alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

 

Maria Unger  Dr. Gerd Wixforth
Bürgermeisterin                                        
Stadtdirektor